Mitglieder im SOA Netzwerk

Ethnologie im Ruhrgebiet


Deutschland, Bochum
Web: http://ethnologie-im-ruhrgebiet.de/index.html
Facebook:
Kontakt-Person: Siehe Webseite

Ethnologie als Wissenschaft von der kulturellen Prägung von Gesellschaften, Gruppen und Individuen kommt beim Verständnis für fremde und eigene Lebenswelten eine zentrale Bedeutung bei. Diese hochschulübergreifende Initiative wurde im Sommersemester 2015 mit einer Reihe von Vorträgen an der Ruhr-Universität Bochum gestartet,
um die Bedeutung der Ethnologie im Ruhrgebiet zu stärken.

Sopisdew Cameroon


Kamerun, Oku
Web: www.sopisdewcameroon.org
Facebook:
Kontakt-Person: Tah Kennette Konsum

An organization committed to promoting universal sustainable development and human welfare.

Prof. Dr. Dieter Haller


Deutschland, Bochum
Web: http://www.sowi.ruhr-uni-bochum.de/sozanth/haller.html.de
Kontakt-Person: Prof. Dr. Dieter Haller

Prof. Dr. Dieter Haller, Ethnologe an der Ruhr-Universität Bochum, arbeitet seit den achziger Jahren über die Kulturen des westlichen Mittelmeerraumes und seit mehreren Jahre über Geistwelten, Trancen und Besessenheit in Marokko, sowie über transsaharische spirituelle Beziehungen.

Africa Positive e.V.


Deutschland, Dortmund
Web: www.africa-positive.de
Facebook:
Kontakt-Person: Veye Tatah

Veye Tatah leistet mit Ihrem Verein einen wesentlichen Beitrag zur Integrationsförderung der in Deutschland lebenden Afrikanerinnen und Afrikaner und anderen Neubürgern. Im Zentrum der Vereinsarbeit stehen das gleichnamige Magazin sowie diverse Projekte wie z.B. das „Afro-LIM“ - Das Afro-Lern- und integrationsmobil oder das Afrikanische Frauen Netzwerk. Die gebürtige Kamerunerin Veye Tatah setzt sich auch als Beraterin und Trainerin für Integration und Bildung ein.

Swane Design


Deutschland, Wuppertal
Web: www.swane-fairecycledesign.com
Facebook:
Kontakt-Person: Selly Wane

Die im Senegal geborene Selly Wane führt ein Design-Unternehmen, in dem ökologisch nachhaltige Produkte – zumeist Möbel – im so genannten „Upcyclingverfahren“ hergestellt werden. Darüber hinaus arbeitet engagiert sie sich in ihrer Freizeit für die Integration von Migrantinnen und Migranten afrikanischer Herkunft in Wuppertal sowie für einen Dialog der Kulturen und Religionen. 

Prof. Dr. Ekkehard Doehring


Deutschland, Essen
Kontakt-Person: Prof. Dr. Ekkehard Doehring

Prof. Dr. Doehring, der ehemaliger Chefarzt der Unikinderklinik in Hannover hat über 12 Jahre in West.-Zentral und Ostafrika u.a. 7 Jahre für die WHO zum Thema Kindergesundheit mit dem Spezialgebiet Tropenkrankheit gearbeitet. Er unterstütz das SOA Museum ehrenamtlich. Er bringt u.a. sein Wissen und seine Sammlung zum Thema Schutzzeremonien und Schutzamulette bei Kinderkrankheiten in Afrika mit ein.

Ismail Putuenchi


Kamerun, Fumban
Web: www.facebook.com/ismaila.putuenchi
Kontakt-Person: Ismail Putuenchi

smail Putuenchi ist ein bekannter Bronzegießwer aus Foumban, Kamerun. Er entstammt einer alten Bronzegießerdynastie und abreitet bereits seit vielen Jahren mit dem SOUL OF AFRICA Museum zusammen. Neben der Fertigung einzigartiger Ausstellungsstücke demonstriert Ismail Putuenchi seine uralte afrikanische Handwerkskunst auch gerne im Rahmen von Publikumsveranstaltungen. Mit Unterstützung vom SOA eV. bildet Herr Putuenchi Jugendliche in Kamerun in der alten Kunst des Bronzegießen aus.

Hyancienthe Hounkpatien


Deutschland, Benin/Vechelde
Kontakt-Person: Hyancienthe Hounkpatien

Hyancienthe Houncpatien aus der Republik Benin kooperiert mit dem SOUL OF AFRICA Museum auf der Ebene des Event- Managements und bei der gemeinsamen Veranstaltung von Konzerten traditioneller afrikanischer Musik sowie von Kulturveranstaltungen mit Bezug zum afrikanischen Kontinent.

DAZ e.V.


Deutschland, Bonn
Web: www.dazbonn.de
Facebook:
Kontakt-Person: Klaus Tüsing

Enge Kooperation mit dem Deutsch-Afrikanischen Zentrum Bonn, das seit 9 Jahren erfolgreich ein buntes Spektrum interkultureller Veranstaltungen mit Afrikabezug organisiert und dabei Menschen mit afrikanischen und deutschen Wurzeln einander näher bringt (z.B. Afrika-Tag, Kultur-Begegnungen, Buchmesse Migration, DAZ-Karneval etc.).

EXILE


Deutschland, Essen
Web: http://exile-ev.de/de
Kontakt-Person: Tina Jerman

EXILE-Kulturkoordination - Non-Profit-Agentur für internationale und interkulturelle Kultur-und Bildungsarbeit.

Jetzt Mitglied werden und / oder SOA unterstützen